Zuschussinfoabende (im Online Format!)

Bitte die Anmeldung direkt über das Formular auf der Seite der Veranstaltung vornehmen (Klick auf Termin)! Auf Wunsch kommen wir gerne auch zu euch, bei Interesse gerne an uns wenden.

Förderung des Neustarts der Jugendarbeit nach Corona

    • Der Fördertopf im Bereich 2.4 neue Projekte wurde erweitert
    • Der KJR bietet nach wie vor die Möglichkeit, einen Zuschussantrag für Corona bedingte Ausfallkosten zu stellen
    • Brandneu und nur bis zum 03.07.2022 möglich: Reicht euer Projekt beim Wettbewerb zur Aktivierungskampagne der Jugendarbeit ein. Hier geht’s zur Anmeldung und den Teilnahmebedingungen.

Unser Zuschusswesen Erklärvideo

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen

Wer nach dem Zuschussinfoabend gerne noch mal was nachlesen möchte oder sich nicht so ganz sicher ist, für was man so alles Zuschüsse bekommen kann, hier findet ihr alle Infos:

Achtung liebe Antragsteller*innen – Es gibt großartige Neuigkeiten!

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um euch die Antragstellung in Zukunft sehr zu vereinfachen. Nach zahllosen Arbeitsstunden, viel Hirnschmalz und Geduld, ist es nun endlich soweit.

Seit dem 01.11.2020 steht die neue Zuschussonlineplattform zur Verfügung.

Bitte registriert euch für die Zuschussantragstellung:

https://www.kjr-zuschuss.de/register

Bei Fragen zu dem Zuschussonlineportal meldet euch bitte bei unserer Spezialistin in Sachen Zuschüsse Angela Warg-Portenlänger.

Festnetz: 08092 21039

Mobil: 0160 95333041

E-Mail:

Hinweis: Der Bereich “Räume
der Jugendarbeit” wird auch weiterhin durch das Kreisjugendamt Ebersberg
gefördert, Infos und den Antrag findet ihr auf der Homepage des
Jugendamtes: 
Kreisjugendamt Ebersberg

Achtung liebe Antragsteller*Innen:

Es gelten die Bestimmungen der Zuschussrichtlinien.

Da es sich bei den Zuschussgeldern um Gelder der öffentlichen Hand handelt, gelten folgende Fördergrundsätze:

Es gilt für alle Zuschussarten  (außer pauschale Verwaltungskosten und Grundförderung für Jugendleiter*Innen):

Ein Zuschuss kann nur gewährt werden, wenn auch nachweisbare Ausgaben angegeben werden.

Der Zuschuss kann maximal nur in Höhe der nachgewiesenen Gesamtausgaben erfolgen.

Allgemein gilt:

Achtung Fristen:

Bitte beachten Sie die Antragsfristen für die jeweilige Antragsart, wie z.B. die 8 Wochenfrist bei Veranstaltungen ohne/mit Übernachtung, Mitarbeiterbildung, Förderung der Aus- und Fortbildung für ehrenamtlich Tätige!

Notwendige Unterlagen:

Bitte beachten Sie immer die Hinweise, welche Unterlagen jeweils beigelegt werden sollen