Datum
01.07.2020 - 08.03.2021

Liebe Freund*innen,

weger des aktuellen Infektionsgeschehens haben wir uns entschlossen, den Jugendkulturpreis zu verschieben. Außerdem wird der Ausstellungsrundgang, sowie die Preisverleihung online zu sehen sein. Aufgrund des aktuellen Lockdowns, haben wir uns entschlossen den Einsendeschluss erneut nach hinten zu schieben.

Gut Ding braucht ja bekanntlich Weil!

Hier die neuen Daten:
Bis spätestens 08.03.2021, 16 Uhr Abgabe der Kunstwerke
Ca. 01.04. – 04.04.2021 Virtuelle Ausstellungsbesichtigung
Ca. 08.04. – 11.04.2021 Virtuelle Preisverleihung

Wer braucht das alles?

Auch dieses Jahr gibt es wieder den Jugendkulturpreis und das bereits zum 21. Mal. Das diesjährige Motto lautet “Wer braucht das alles?”. Teilnehmen kann jede*r zwischen 7 und 21 Jahren.

Die Abgabe ist aufgrund der aktuellen Situation bis Mitte Anfang Januar verlängert worden. Weitere Info folgen bald!

Zur Geschichte des Jugendkulturpreises:
Die Wurzeln des Jugendkulturpreises liegen in den 1980ern. In zunächst unregelmäßigen Abständen und unter Fokus auf unterschiedliche Kunstformen, wurden Kulturpreise ausgelobt. Von Anfang der 1990er bis Mitte 2007 wurde der Jugendkulturpreis regelmäßig veranstaltet. Nach 2007 entstand eine Pause, bis der Preis 2013 wieder ausgeschrieben wurde. Seitdem sind die Zahlen der Einreichungen jährlich gestiegen, sodass das Preisgeld mehrmals angepasst werden musste, um den jungen Künstler*innen die angebrachte Wertschätzung entgegen zu bringen. 2019 wurde das Preisgeld auf nun 2.500,-€ festgelegt.

Zum 20 jährigem Jubiläum 2019 gab es auch eine Rekordzahl an Einreichungen: sagenhafte 68 Kunstwerke wurden von den jungen Künstler*innen geschaffen.

Follow Us
Newsletter
Du willst regelmäßig über den KJR informiert werden? Dann melde dich einfach bei unserem Newsletter an: