Watch out! Kampagne gegen Sexismus im Landkreis Ebersberg – ein Videoprojekt

EInladung-Workshop

Für unserer Filmprojekt „Watch out – Zusammen gegen Sexismus“ suchen wir Schauspieler*innen und Statist*innen!

Drehtermin: Sa. 6. November und So. 7. November 2021

Drehort: Glonn

Filmidee:
Hauptprotagonist ist Felix, ein Jugendlicher im Alter zwischen 16 und 25 Jahren. Beim Online-Dating lernt er eine weibliche Person im gleichen Alter kennen und sie lädt ihn zu einer Party ein. Der Film beginnt mit seiner Ankunft dort.
Um gut anzukommen, versucht er die Erwartungen, die er für besonders männlich hält, zu erfüllen. Auf seinem Online-Profil gibt er sich sportlich, trinkfest und reich. In der Realität fällt es ihm schwer die Fassade aufrecht zu halten. Das Ganze werden wir zugespitzt darstellen, wodurch der Film humoristisch und unterhaltsam wird.

Wir suchen DICH! Folgende Rollen sind noch zu besetzen:

Hauptdarsteller:
1. Hauptdarsteller – männlich – 16 bis 25 Jahre alt.
2. Hauptdarstellerin – weiblich – 16 bis 25 Jahre alt

Nebenrollen:
3. Selbstsicheren und selbst ernannten Wing – männlich 18 bis 27 Jahre
4.,5.,6. Drei Freundinnen für die Hauptdarstellerin – weiblich – 16 bis 25 Jahre
7. Grillmeister – männlich 20 bis 30 Jahre
8. Sportliche Mannschaftskapitän

Wenn Du Interesse hast, melde Dich bei uns. Bei Fragen und Anregungen zur Filmidee oder dem Drehbuch, melde Dich gerne.

Wir freuen uns auf DICH!

Watch out! Zusammen gegen Sexismus
Wir starten eine Kampagne gegen Sexismus. Gemeinsam mit euch wollen wir uns hier im Landkreis Ebersberg diesem Thema annehmen und einen Film drehen.

Wir sind eine Projektgruppe, die sich aus Mitarbeiter*innen der „Beratungsstelle Frauennotruf Ebersberg“ und des „Kreisjugendring Ebersberg“ sowie Ehrenamtlichen aus der „Aktion Jugendzentrum Ebersberg e.V.“,  sowie engagierte Unterstützerinnen aus der „Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen“ zusammensetzt.

 

 

Wir wollen Bewusstsein- und Aufklärungsarbeit zum Thema Sexismus leisten. Besonders die Arbeit und der Austausch mit Kindern und Jugendlichen aus dem Landkreis Ebersberg steht im Zentrum des Projektes. Wichtig ist uns Geschlechterstereotypen zu erkennen, die eigenen und gesellschaftlichen Verhaltensmuster kritisch zu hinterfragen.

Die Idee ist ein Film zu schaffen, der im Rahmen von Workshops gemeinschaftlich entsteht. Auf kreative und spielerische Art setzen wir uns mit dem vielschichtigen Thema Sexismus auseinander. Wir wollen das sich jede*r einbringen kann, um ein möglichst breite Perspektive zu ermöglichen.

Mach mit!

Wir haben verschiedene Projektphasen geplant, in denen Du Dich beteiligen kannst:

Schreib uns Deine Erfahrungen!
Sei Autor*in!
Sei Darsteller*in!
Sei Workshopteilnehmer*in!
Sprich uns an!
Schlag uns Deine Idee vor!
Wir brauchen Deinen Support!

Schreib uns deine erfahrungen und mach bei den umfragen mit:

Nachrichten An:

Wenn du beim Projekt mitmachen willst oder uns wegen etwas anderen kontaktieren möchtest, dann schreibe uns einfach:

    Dieses Projekt wird unterstützt durch unsere Kooperationspartner*innen: