Datum Zeit
21.09.2019 14:00 - 17:00

Bei dieser Kooperation der Stadt Ebersberg mit dem Kreisbildungswerk Ebersberg, dem Verein Ausländerhilfe, dem Bündnis „BUNT STATT BRAUN“ und dem Kreisjugendring Ebersberg steht – wie der Name schon verrät – die kulturelle Vielfalt, die die Menschen in und um Ebersberg mitbringen, im Mittelpunkt.

In Ebersberg leben Menschen aus fast 100 verschiedenen Herkunftsländern. Im gesamten Landkreis sind sogar knapp 140 unterschiedliche Nationalitäten vertreten. Diese Bandbreite und damit verbunden die zahlreichen kulturellen Einflüsse und Besonderheiten der Einwohnerinnen und Einwohner, wollen wir im Rahmen eines Straßenfestes im Ebersberger Klosterbauhof sichtbar machen.

Deshalb haben wir in den vergangenen Monaten Menschen aus dem Landkreis gebeten, etwas für sie landestypisches zu präsentieren. Herausgekommen ist ein buntes Programm. Mit dabei ist viel Musik, eine Lesung, es gibt Paella und v. m.

Wer noch ganz spontan eine Idee hat, kann sich gerne an den Integrationsbeauftragten der Stadt Ebersberg, Christian Zeisel (Tel.: 08092 – 825565, Mail: c.zeisel@ebersberg.de), oder Jessica Kropp, Referentin für interkulturelle, integrative und inklusive Jugendarbeit vom Kreisjugendring Ebersberg (Tel.: 08092 – 21038, Mail: jessica.kropp@kjr-ebe.de) wenden.

Wir freuen uns auf viele Besucher! Alle Speisen und Angebote sind umsonst, lediglich die Getränke müssen selbst gezahlt werden.