Datum Zeit Veranstaltungsort
17.02.2020 19:00 - 21:30 Altes Kino

Liebe Jugendliche, lieber Jugendlicher der Stadt Ebersberg,

im Sommer 2019 hast du von der Stadtjugendpflege einen Fragebogen zugeschickt bekommen, mit dem alle Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren in Ebersberg zu Jugendthemen befragt wurden. Wir möchten dich nun gerne darüber informieren, wie es mit den Ergebnissen dieser Befragung weitergeht:

Wie damals angekündigt,  werden am 28. Januar 2020 die Ergebnisse und insbesondere die Themen, die von euch Jugendlichen selbst eingebracht wurden, zunächst den Stadträtinnen und Stadträten im Umwelt-, Sozial- und Kulturausschuss vorgestellt.

Wie du sicher auch mitbekommen hast, wird dann am 15. März 2020 in Ebersberg ein neuer Bürgermeister gewählt. Obwohl Jugendliche bei dieser Wahl keine eigene offizielle Stimme auf einem Stimmzettel abgeben dürfen, bedeutet das für uns nicht, dass eure Stimme nicht zählen! Ganz im Gegenteil: Wir finden, dass gerade eure Wünsche und Anliegen mit berücksichtigt werden sollten, wenn sich die erwachsenen Bürgerinnen und Bürger über eine so bedeutende und weitreichende Entscheidung Gedanken machen.

Außerdem finden wir es wichtig, dass nicht nur über euch Jugendliche gesprochen wird, sondern dass ihr eure Themen ganz direkt und auf Augenhöhe mit den entscheidenden Protagonisten dieser Kommunalwahl besprechen könnt.

Wir freuen uns deshalb sehr darüber, dass sich alle fünf Kandidaten für das Bürgermeisteramt dazu bereit erklärt haben, an einer ganz besonderen Veranstaltung teilzunehmen.

Wir laden dich, deine Geschwister, deine Eltern, deine Freunde und alle anderen interessierten Bekannten herzlich zu folgender Veranstaltung ein:

Diskussionsrunde für Jugendliche mit den Bürgermeisterkandidaten am Montag, den 17. Februar 2020 um 19:00 Uhr im „alten kino“ in Ebersberg

Die Besonderheit: Die fünf Kandidaten sollen nicht nur sich selbst und ihre politischen Ideen vorstellen, sondern gemeinsam mit euch Jugendlichen über konkrete Ergebnisse und Themen aus der Jugendbefragung diskutieren – erst auf der Bühne und anschließend in Einzel- oder Gruppengesprächen.

Damit das klappen kann, brauchen wir natürlich wieder deine Unterstützung!

Wir suchen momentan junge Menschen aus Ebersberg zwischen 12 und 17 Jahren, die bei dieser Veranstaltung gemeinsam mit den Bürgermeisterkandidaten auf der Bühne sprechen möchten. Falls du dir das zutraust und gerne teilnehmen möchtest, wirst du von uns  selbstverständlich gut auf die Veranstaltung vorbereitet:

Wir besprechen vorab gemeinsam die Ergebnisse der Befragung, du kannst dir selbst aussuchen welches Thema du gerne vorstellen möchtest, es gibt ein Coaching um dich auf das Sprechen mit Politikern vor Publikum vorzubereiten und wir haben einen im Bereich Jugendpolitik sehr erfahrenen Moderator, der die Podiumsdiskussion so leiten wird, dass ein gutes gemeinsames Gespräch entsteht.

Ein erstes offenes Vortreffen für alle Interessierten, zu dem du herzlich eingeladen bist, findet am Dienstag/Donnerstag, den 14./16. Januar 2020 um 18:00 Uhr im Jugendzentrum Ebersberg (Dr.-Wintrich-Str. 1) statt. Dort besprechen wir gemeinsam die genaue Planung der Veranstaltung, legen die zu besprechenden Themen fest und du kannst deine eigenen Ideen einbringen. Natürlich erstmal ganz ohne irgendeine Verpflichtung einzugehen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns unterstützt und laden dich beim Vortreffen gerne auf Getränke und Knabbereien ein.

Viele Grüße

Jessica Kropp, Referentin für interkulturelle, integrative und inklusive Jugendarbeit und Chris Zeisel, Stadtjugendpfleger Ebersberg