Unser Programm 2014 ist bunt, vielfältig und interessant. Wir freuen uns schon auf diese wundervollen Tage und wir hoffen ihr auch !

 

Freitag 12.09.2014
18:00
Eröffnung mit Gaston

gaston BildVerzaubern wird uns alle Gaston, der die Kulturtage eröffnet. Der Zauberkünstler mit Welterfolg hat eine Eröffnungsrede und ein Programm in der Tasche, welche die Kulturtage gebührend einleiten. Wir freuen uns auf magische Wunder und auf einen Startschuss der ganz besonderen Art.

Eintritt: Frei
Es können keine Karten im Voraus gekauft werden, wir freuen uns auf Jeden der bei der Kulturtage Eröffnung dabei ist und vorbeischaut !

https://www.facebook.com/events/679130398803033/

 

 

21:00
DJ Abend Vol. I mit DJBuzz T und DJFreez(PandaParty)

Freez Bild

 

Zusammen mit DJ BuzzT und DJ Freez(PandaParty), wollen wir den Beginn der Kulturtage gebührend feiern!
https://www.facebook.com/events/666279680131109/
Eintritt: 5 Euro

 

 


 

Samstag 13.09.2014
11:00
Skate-Contest von und mit dem Rollsport e.V

Der Rollsport e.V bietet in Kooperation mit dem Kreisjugendring am Skatepark Ebersberg einen Skate-Contest für Jung und Alt an. Zeigt was ihr drauf habt und
gewinnt tolle Preise von „King Ryan“ und vielen Anderen.  Den_die Sieger_in erwartet ein Preisgeld von 50,- Euro. Bei Regen entfällt die Veranstaltung ersatzlos. Voranmeldungen sind nicht notwendig, aber gerne erwünscht.

Ab 10:00 Uhr: Warm-Up
12:30 Uhr: Anmeldeschluss
13:00 Uhr Beginn Skate Contest

Zielgruppe: Personen mit Skate-Erfahrung
Einfach eine Mail an mail@kjr-ebe.de schicken
https://www.facebook.com/events/823337224352456/

 

19:00
Konzertabend mit BBOU-DEXICO-Giuseppe&Band-àlaSKA-Balkanauten

bannerBBOU Bild

Um die Livemusik nicht zu kurz kommen zu lassen, haben wir folgende musikalische Schmankerl für euch ! Kommet tanzet und singet !!!

BBOU

DEXICO

Giuseppe&Band

àlaSKA

Balkanauten

https://www.facebook.com/events/1460580724198443/
Eintritt: 5Euro

 

 


 

Sonntag 14.09.2014
13:00
JUMPA KULTURA

Für ein Miteinander und gesellschaftliche Vielfalt – In Kooperation mit GRASS21, Ausländerhilfe e.V, OBA-Offene Behinderten Arbeit, Bündnis gegen Rechtsradikalismus „Bunt statt Braun“ und Brücke Ebersberg e.V.
https://www.facebook.com/events/1425823044344810/

20:00
Film “Night on Earth”


https://www.facebook.com/events/1441553132786441/
Eintritt: Frei

 


 

Montag 15.09.2014
20:00
Singer-Songwriter Abend mit Darcy und Simon&Jan

Handgemachtes Liedgut, tolle Stimmung und viel Herzblut werden uns an diesem Abend verzaubern !
https://www.facebook.com/events/1495923793958624/
Eintritt: Frei

 


 

Dienstag 16.09.2014
19:00
UE-Theater “ASYL”

ueTheater Bild

Das „ueTheater“ ist eine freie Theatergruppe aus Regensburg, die schon seit zehn Jahren über die Hintergründe von Unterdrückung und Ohnmacht aufklärt und somit den Stummen der Gesellschaft eine Stimme verleiht. Durch ihr sogenanntes „Forumtheater Asyl“ wollen sie informieren und unterhalten, aber auch versuchen den Zuschauer_innen durch interaktive Methoden und informierende Filme einen Einblick in verschiedenen Konfl iktsituationen zu gewähren und zu vermitteln wie man diese entspannen kann. Mit dem Stück „Asyl“ will die Gruppe den Zuschauer_innen die Phasen eines Asylverlaufs näherbringen. Von Ankunft über Ausbildungs- und Arbeitsverbot bis hin zur Abschiebung.

Auch hier kommt die Interaktivität zum Zug, die Nähe zum Publikum spielt eine große Rolle spielt, denn dieses soll durch Interaktion lernen und verstehen. Im
Anschluss wird das Geschehene diskutiert und der Abend damit abgeschlossen. Zu diesem Abend sind alle eingeladen die sich für das Thema Asyl interessieren.
„Beste Aufklärung, sachlich, präzise, sehr lebendig.

https://www.facebook.com/events/1536305146593584/
Eintritt: Frei

 


 

Mittwoch 17.09.2014
19:30
Jaromir Konecny “Doktorspiele”

Konecny Bilod Lesung© Isabelle Grubert/Random House

Jaromir Konecny, ein versierter Poetry Slamer und Autor, wird uns mit seinem Bühnenprogramm “Doktospiele” zum Schmunzeln, Lachen und Überlegen bringen.

“Doktorspiele” handelt von dem sechzehnjährigen Möchtegernverführer Andi, der als Siebenjähriger mit einer einzigen Frage seiner entfernten Cousine Lilli traumatisiert wurde: „Sind die alle so klein?“ Mit 16, auf dem Höhepunkt seiner Pubertät, surft Andi auf einer Testosteronwelle wieder mal in Doktorspiele hinein. Das Ganze mit Jongliereinlagen und Gitarrensongs gewürzt.
https://www.facebook.com/events/764079720321250/
Eintritt: Frei, FSK:14

 


 

Donnerstag 18.09.2014

20:30

Autokino auf dem Volksfestplatz

Laue Nächte, viel Platz für Autos und der Geruch nach Popcorn? Das gibt der Volksfestplatz alles her, deshalb gibt es dieses Jahr auch das erste Autokino auf dem Volksfestplatz Ebersberg im Rahmen der Kulturtage 2014.  Also, kuschelige Decken und Freunde einpacken und rein in die Autos. Auch für Nicht-
Autobesitzer halten wir Sitzplätze bereit.

Autokino (Grease&Lucky Number Slevin)
https://www.facebook.com/events/1444879472453293/
Eintritt: 5Euro/8Euro

 


 

Freitag 19.09.2014
19:00
Verleihung Jugendkulturpreis

jugendkulturpreis bildSeit 2003 wird der Jugendkulturpreisvergeben. Dieses Jahr können Arbeiten aller Art eingereicht
werden, seien es Tänze, Zeichnungen, Malereien,
Gedichte, Filme, handgefertigte Dinge, Fotografien, Liederoder Ähnliches. Dieses Jahr soll sich alles um das Thema „Alle Menschen sind…“, drehen. Also stellt eure Kreativität unter Beweis und zeigt uns eure Ideen! Die Gewinner_innen werden am letzten Tag der Kulturtage in der Volksfesthalle gekürt. Preisverleihung um 19:00 Uhr.

Noch Fragen zum Jugendkulturpreis?
Dann melde dich: Entweder per Mail an mail@kjrebe.de
oder ruf uns an unter 08092/21038
https://www.facebook.com/events/1507500439487298/

 

21:00 DJ Abend Vol. II mit DJ Maxâge

Maxage BildEr ist mehr als nur ein DJ. Dieser Mann ist Produzent, Veranstalter, Booker, Labelmanager und Firmeninhaber. Wir alle wissen, dass es viele Menschen gibt, die Platten abspielen können. Aber da sind nur wenige, die so gut sind wie Maxâge und eben noch weniger, die das Zeug haben, eine eigene Firma für ihre Passion aufzubauen. Schon mit 19
veranstaltete der Münchner mit zwei Gleichgesinnten die erfolgreiche Partyreihe „Ich Will Weinen“. Damit schafften sie es 2010 an die Spitze der Münchner Elektro Szene. Sie wurden Residents im Harry Klein und starteten ihr eigenes Label IWW Music.

Wir freuen uns sehr mit Maxâge die Kulturtage gebührend zu beenden.
https://www.facebook.com/events/1428915837396662/
Eintritt: 5 Euro