Wer braucht das alles?

Auch dieses Jahr gibt es wieder den Jugendkulturpreis und das bereits zum 21. Mal. Das diesjährige Motto lautet “Wer braucht das alles?”. Teilnehmen kann jede*r zwischen 7 und 21 Jahren. Die Abgabe ist bis zum 05.10. um 16:00 in der KJR Geschäftsstelle (Bahnhofstraße 12, 85560 Ebersberg) möglich. Die Ausstellungseröffnung ist am 30.11.2020 um 15 Uhr im Kunstverein Ebersberg, Studio an der Rampe, Klosterbauhof 6, 85560 Ebersberg. Die Preisverleihung findet am 31.10. ab 15:00 statt.


Zur Geschichte des Jugendkulturpreises:
Die Wurzeln des Jugendkulturpreises liegen in den 1980ern. In zunächst unregelmäßigen Abständen und unter Fokus auf unterschiedliche Kunstformen, wurden Kulturpreise ausgelobt. Von Anfang der 1990er bis Mitte 2007 wurde der Jugendkulturpreis regelmäßig veranstaltet. Nach 2007 entstand eine Pause, bis der Preis 2013 wieder ausgeschrieben wurde. Seitdem sind die Zahlen der Einreichungen jährlich gestiegen, sodass das Preisgeld mehrmals angepasst werden musste, um den jungen Künstler*innen die angebrachte Wertschätzung entgegen zu bringen. 2019 wurde das Preisgeld auf nun 2.500,-€ festgelegt.

Zum 20 jährigem Jubiläum 2019 gab es auch eine Rekordzahl an Einreichungen: sagenhafte 68 Kunstwerke wurden von den jungen Künstler*innen geschaffen.

Eckdaten

  • Montag, 05.10.20 um 16:00 Uhr, Ende der Abgabe
  • Freitag, 30.10.20 um 15:00 Uhr, Ausstellungseröffnung
  • Samstag, 31.10.20um 15:00 Uhr, Preisverleihung