Kreisjugendring
Ebersberg
KJR Ebersberg, Bahnhofstr. 12, 85560 Ebersberg, Tel: 08092 21038, mail@kjr-ebe.de

Geschäftsführer (m, w, d) in Elternzeitvertretung gesucht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kreisjugendring Ebersberg (KJR) ist ein Zusammenschluss von Jugendgruppen und Jugendverbänden im Landkreis Ebersberg. Er vertritt mit seinen zahlreichen Mitgliedsorganisationen die offene und verbandliche Jugendarbeit. Schwerpunkt seiner Arbeit ist es, Anwalt für die Bedürfnisse und Interessen von Jugendgruppen, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu sein. Zur Bewältigung der damit verbundenen vielfältigen Aufgaben stellt der Landkreis Ebersberg für den Kreisjugendring zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Elternzeitvertretung befristet für ein Jahr einen

 

Geschäftsführer (m, w, d)

 

ein. Die Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden. Bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich.

 

 

Ihre Aufgaben:

·       Leitung der Geschäftsstelle des KJR und Verantwortung für den inneren Dienstbetrieb

  • Vollzug der Beschlüsse der KJR-Vollversammlung und des KJR-Vorstands einschließlich von Ausschüssen und Arbeitsgruppen
  • Erledigung der laufenden Geschäfte des KJR im Auftrag des/der Vorsitzenden
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit und Unterstützung des ehrenamtlichen Vorstands und des Geschäftsstellenteams des Kreisjugendrings Ebersberg
  • Vorbereitung sowie organisatorische und inhaltliche Betreuung der Gremien
  • Bewirtschaftung des Haushalts nach den Beschlüssen der KJR-Organe sowie Erstellung des Haushaltsplanentwurfs
  • Freiwilligenmanagement
  • Entwicklung inhaltlicher, konzeptioneller Grundlagen und Entwurf zu Arbeitsplanungen
  • Beratung von Jugendorganisationen, Trägern der Jugendarbeit und Mitarbeitern (m, w, d) der Jugendarbeit in pädagogischen, konzeptionellen, rechtlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen
  • Zusammenarbeit und Netzwerkpflege mit anderen öffentlichen Einrichtungen, Stellen und Organisationen, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind
  • Zusammenarbeit mit dem Bezirksjugendring und dem Bayerischen Jugendring
  • Jugendbildungsangebote und Ehrenamtsschulungen

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes (sozial-) pädagogisches oder betriebswirtschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbares Hochschulstudium
  • idealerweise Erfahrungen aus dem Bereich der Jugendarbeit
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz, insbesondere Fähigkeit und Bereitschaft zur Kooperation und Kommunikation, Verhandlungsgeschick
  • Einfühlungsvermögen, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit
  • Fähigkeit zur Weiterentwicklung der Organisation, von Konzepten und Angeboten
  • idealerweise Erfahrungen in Moderation und Präsentation
  • idealerweise Erfahrungen im Projektmanagement
  • innovatives, selbständiges und zielführendes Denken und Handeln
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • wünschenswert Grundkenntnisse in Haushaltsplanung und -bewirtschaftung sowie im Zuwendungsrecht und Drittmittelakquise
  • gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, Social Media)
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Bereitschaft zu Arbeit auch an Wochenenden und in den Abendstunden

 

Unser Angebot:

  • Verwirklichung eigener Ideen und Entwicklung neuer Strukturen im Team
  • Arbeit mit einer dynamischen, engagierten Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Die Chance, sich bei der Entwicklung der Persönlichkeit junger Menschen aktiv einzubringen und ihnen zur Entfaltung und Selbstverwirklichung zu verhelfen.
  • Arbeit in einem engagierten Team aus Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen, die auf ein gutes Betriebsklima großen Wert legen
  • einen Arbeitsplatz in einer Non-Profit-Organisation, der es um Werte geht, nicht um Gewinne
  • einen modernen, sicheren Arbeitsplatz in einem vielseitigen und kreativen Arbeitsfeld
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Eingruppierung in EG 10 TVöD mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewerben Sie sich hierzu über das Bewerberportal des Landratsamtes bis spätestens 26.10.2018. Für Rückfragen rufen Sie uns gerne an unter 08092/21038 oder schreiben uns ein E-Mail an mail@kjr-ebe.de. Ihr Ansprechpartner ist der KJR-Vorsitzende Daniel Hitzke oder die Geschäftsstelle des KJR.

Wir fördern familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie.