Kreisjugendring
Ebersberg
KJR Ebersberg, Bahnhofstr. 12, 85560 Ebersberg, Tel: 08092 21038, mail@kjr-ebe.de

“Wir sind das Volk!” Rassistische Identitätspolitik und Antiparlamentarismus in der Neuen Rechten

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 03.05.2018
19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Volkshochschule Ebersberg

Kategorien


Forderungen nach einer spezifisch “deutschen” Identität und einer unmittelbaren Beteiligung des Volkes an politischen Entscheidungen erfahren seit einiger Zeit erhöhte Aufmerksamkeit. Die Neue Rechte beteiligt sich an diesen Debatten mit einem rassistischen Volksbegriff und Propaganda gegen die repräsentative Demokratie. Der Vortrag der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus beleuchtet, welches Verständnis von Volk und Volksherrschaft neurechten Ideologien zugrunde liegt und welche Konsequenzen sich für eine offene und demokratische Gesellschaft daraus ergeben.

 

Die Veranstalter/innen behalten sich gemäß §6 VersG/Art. 10 BayVersG vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die neonazistischen Organisationen angehören, der extrem rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch antisemitische, rassistische oder nationalistische Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

 

Eine Veranstaltung der VHS Grafing im Zweckverband Kommunale Bildung in Kooperation mit dem Katholischen Kreisbildungswerk und dem Bündnis BUNT STATT BRAUN im Landkreis Ebersberg